17.01.2021

Verlassen in der Kälte

 

Die Situation von Geflüchteten in und um Lipa im Norden Bosnien und Herzegowinas ist lebensgefährlich:

"Sie versuchen, irgendwo einen Schlafplatz zu finden, irgendwie zu überleben. Hunderte obdachlose Geflüchtete versuchen, den harten Winter im Nordosten Bosniens zu überstehen. Eine Katastrophe vor den Augen der EU. 

"Das Militär ist gekommen und hat ein paar Zelte aufgestellt. Das sieht aber so aus, als wäre es eher eine Maßnahme, um die Öffentlichkeit in Europa zu beruhigen, als den Geflüchteten wirklich zu helfen. Es sind viel zu wenig Zelte, da kommen vielleicht 200, 300 Menschen unter. Alle anderen sind weiter auf der Straße, wissen nicht wohin, laufen durch den Wald, versuchen irgendwo zu schlafen, irgendwie zu überleben. Keiner weiß so recht, wie es weitergehen könnte."

Sprache(n): Deutsch / German