Breaking the silence

borderline-europe is a non-profit association, independent from political parties or governments. Our work shall be an act of civil resistance against the compartmentalisation of the European Union and the deathly consequences. Our ambitions are a wide public information, the networking of european initiatives and political lobbying at national and EU level.

 
Everyday drama
01.09.2014, Stretto Web

1.593 migranti a bordo della nave “San Giusto” a Reggio Calabria

Domani mattina sbarcheranno al porto di Reggio Calabria 1593 migranti a bordo della nave “San Giusto”. La situazione migranti risulta essere sempre più difficile: nel fine settimana sono stati salvate ben 4000 persone di diversa nazionalità.

full article Language(s): Italienisch / Italiano
Region(s): Italien / Malta

 

01.09.2014, Stol - Nachrichten für Südtirol

4.000 Flüchtlinge am Wochenende vor Süditalien gerettet

Die italienische Marine hat am vergangenen Wochenende 4.000 Migranten im Mittelmeer gerettet. Sie wurden von Schiffen der italienischen Marine in Sicherheit gebracht, die im Rahmen der Mission „Mare Nostrum“ im Meer zwischen Sizilien und Libyen patrouillieren.

full article Language(s): Deutsch / German
Region(s): Italien / Malta

 

01.09.2014, taz

Ich bin eine Kämpferin

Elisabeth Ngari und „Women in Exile” engagieren sich für Frauen, die als Flüchtlinge nach Deutschland kamen. "Als ich in Deutschland ankam, war ich so enttäuscht", sagt Elisabeth Ngari. Die gebürtige Kenianerin ist 56 Jahre alt und eine der Gründerinnen von "Women in Exile", einer Initiative von Flüchtlingsfrauen, die sich 2002 in Brandenburg zusammengeschlossen haben, um für ihre Rechte kämpfen.

full article Language(s): Deutsch / German
Region(s): Deutschland

 

01.09.2014, Deutschland Radio

"Die Menschen dürfen nicht im Mittelmeer untergehen"

CDU-Politiker Hans-Gert Pöttering fordert im Interview mehr Solidarität in der Flüchtlingspolitik. Der Vorsitzende der Konrad-Adenauer-Stiftung, Hans-Gert Pöttering, mahnt europaweit zu mehr Solidarität mit den Flüchtlingen, die über das Mittelmeer fliehen. Eine EU-Konferenz solle helfen, die Probleme zu lösen.

full article Language(s): Deutsch / German
Region(s): Deutschland, Europäische Union

 

01.09.2014, Spiegel

Reise zu Europas Außengrenzen: Tödliche Abschottung

Die Europäische Union macht mit enormem Aufwand ihre Grenzen dicht - und zwingt Flüchtlinge auf oft tödliche Routen. DER SPIEGEL ist an die hochgerüsteten Ränder Europas gereist und dokumentiert die Auswirkungen einer Politik, in der Menschlichkeit kaum eine Rolle spielt. Spanien-Marokko, Griechenland-Türkei, Ungarn-Serbien: Orte entlang dieser drei Grenzen zeigen, mit welch rabiaten Methoden sich Europa gegen Arme und Schutzsuchende abschottet. Die Reportage von Reporter Maximilian Popp und Fotograf Carlos Spottorno lesen Sie im neuen SPIEGEL.

full article Language(s): Deutsch / German
Region(s): Europäische Union, Europa

 

01.09.2014, TM News

Mare Nostrum, in 72 ore portati in salvo quasi 4.000 migranti

Durante il fine settimana i mezzi aeronavali della marina militare insieme ai mezzi della Capitaneria di porto, sono stati continuamente impegnati nel soccorso ai numerosi migranti in arrivo dalle coste del nord Africa. Tra venerdì e domenica sera sono state assistite quasi 4.000 persone dalle navi impegnate nell'operazione Mare Nostrum.

full article Language(s): Italienisch / Italiano
Region(s): Italien / Malta, Nordafrika

 

01.09.2014, Migazin

Flüchtlinge kommen immer häufiger per Zug

Viel Geld bezahlte Isaack den Schleusern. Von Italien aus schlug er sich nach Paris durch und löste dort die Fahrkarte nach Deutschland. Auch der kurdische Syrer Ahmed kam über Frankreich nach Saarbrücken. Sie sind nicht die Einzigen.

full article Language(s): Deutsch / German
Region(s): Deutschland, Europa

 

01.09.2014, Migazin

Extremsportler läuft für Flüchtlinge

Mit einem Lauf von Bremen nach Berlin will Extremsportler Emin da Silva auf minderjährige Flüchtlinge aufmerksam machen. Empfangen wird da Silva in Berlin von Bundespräsident Joachim Gauck. „Als ich mit 18 Jahren als Asylbewerber nach Deutschland kam, durfte ich nicht arbeiten, nicht studieren, keine Ausbildung machen“, erinnerte sich da Silva. Er sei lange von Abschiebung bedroht gewesen und kenne die Angst und Perspektivlosigkeit der Flüchtlinge.

full article Language(s): Deutsch / German
Region(s): Deutschland

 

31.08.2014, Forschungsgesellschaft Flucht & Migration

Vor libyscher Küste über 100 Boat-people ertrunken

Neben dieser Schiffskatastrophe vom gestrigen Samstag werden aus dem Meer zahlreiche Leichen an anderen Orten vor der libyschen und tunesischen Küste gefischt.

full article Language(s): Deutsch / German
Region(s): Italien / Malta, Nordafrika

 

31.08.2014, Tagesspiegel

Die Flüchtlinge auf dem Dach können nur verlieren

In Berlin darf nach dem Oranienplatz-Chaos kein neuer Präzedenzfall mehr entstehen – das weiß auch Innensenator Henkel. Er repariert die Regeln, die in Kreuzberg kaputt gegangen sind. Besser wäre ein anderes Asylrecht. Ein Kommentar.


full article Language(s): Deutsch / German
Region(s): Deutschland

 

31.08.2014, La Presse

Si capovolge gommone vicino coste Libia: 100 migranti dispersi

Una barca che trasporta più di 100 migranti si è capovolta al largo della costa libica. Lo ha riferito la guardia costiera spiegando di aver trovato il gommone al largo delle coste di al-Qarbouli, 50 chilometri a est di Tripoli. La guardia costiera non ha ancora confermato il numero dei morti, ma si stima che il barcone trasportasse almeno 100 persone.

full article Language(s): Italienisch / Italiano
Region(s): Italien / Malta, Nordafrika

 

31.08.2014, Greenpeace-Magazin

Unionsländer sehen Aufnahmeprogramm skeptisch

Das Leid der Flüchtlinge in Syrien und im Irak wird immer größer. Die SPD-Innenminister fordern ein neues Aufnahmeprogramm. Ihre Kollegen aus der Union treten auf die Bremse. Die Innenminister der unionsregierten Bundesländer haben skeptisch auf Forderungen ihrer SPD-Kollegen nach einem Aufnahmeprogramm für irakische Flüchtlinge reagiert. In einer dpa-Umfrage äußerten mehrere Ressortchefs erhebliche Zweifel, ob ein Programm der Bundesregierung mit Festlegung bestimmter Kontingente sinnvoll wäre.

full article Language(s): Deutsch / German
Region(s): Deutschland

 

31.08.2014, News 02Elf

Aufnahme weiterer Flüchtlinge aus Syrien beschlossen

Der Bundesminister des Innern hat im Einvernehmen mit den Innenministern und –senatoren der Länder entschieden, zur Bekämpfung der Flüchtlingskrise in Syrien und dessen Anrainerstaaten sowie in Ägypten und Libyen in den Jahren 2014/2015 weitere 10.000 besonders schutzbedürftige syrische Flüchtlinge für die Dauer des Konfliktes und dessen für die Flüchtlinge relevanten Folgen aufzunehmen.

full article Language(s): Deutsch / German
Region(s): Deutschland, Asien

 

31.08.2014, The Globalist

Primi soccorsi privati in mare: in salvo circa 300 migranti

Si tratta del progetto Moas (Migrant Offshore Aid Station) finanziato da una famiglia di imprenditori residenti a Malta. Intercettate due imbarcazioni. I migranti sono stati accolti a bordo della Phoenix per il primo soccorso e questa mattina sono stati presi in carico dalle autorità italiane. I migranti soccorsi sono stati condotti in Italia.


full article Language(s): Italienisch / Italiano
Region(s): Italien / Malta, Nordafrika

 

31.08.2014, Tagesspiegel

Polizei und Justiz bleiben hart

Noch immer harren die Flüchtlinge im Hostel in der Gürtelstraße in Friedrichshain aus. Das Berliner Verwaltungsgericht bestätigte das Vorgehen der Polizei als rechtmäßig. Doch die Flüchtlinge wollen das Dach nicht verlassen.

full article Language(s): Deutsch / German
Region(s): Deutschland

 

31.08.2014, taz

Oranienplatz-Flüchtlinge: Der große Bluff

Bewusste Täuschung des Senats: Weil die falsche Senatorin das Einigungspapier unterzeichnete, sind die Zusagen der Verwaltung ungültig. Das „Einigungspapier Oranienplatz“, das die Senatskanzlei auch auf ihrer Webseite veröffentlichte. Jetzt zeigt ein Gutachten: Die Papier ist wegen eines formalen Fehlers ungültig.

full article Language(s): Deutsch / German
Region(s): Deutschland

 

31.08.2014, agi

Un centinaio cadaveri migranti vicino Tripoli

Almeno un centinaio di cadaveri di migranti sono stati trovati dall'esercito libico di fronte alle coste della localita' di Al Garbuli, 50 chilometri a est di Tripoli. I migranti viaggiavano su un gommone con 105 persone a bordo, tra cui donne e bambini, che e' naufragato: il portavoce, Abdelatif Mohamed Ibrahim, ha spiegato che non ci sono sopravvissuti.

full article Language(s): Italienisch / Italiano
Region(s): Italien / Malta, Nordafrika

 

31.08.2014, Huffington Post Deutschland

Innenminister der Länder ziehen sich aus der Verantwortung

Sie suchen eine Heimat, weil sie in ihrer alten von Terroristen und Diktatoren gejagt und getötet werden – und viele versuchen, sie in Deutschland zu finden. Fast 600.000 Flüchtlinge lebten Ende 2012 bei uns. In Deutschland ist eine heftige Debatte darüber entbrannt, wie viele Flüchtlinge Deutschland denn noch aufnehmen kann.

full article Language(s): Deutsch / German
Region(s): Deutschland

 

30.08.2014, Der Standard

In Down Under sind Flüchtlinge ganz unten

Australien betreibt eine rigorose Flüchtlingspolitik. Viele Asylwerber werden unter unzumutbaren Bedingungen interniert – zur Abschreckung, wie die Regierung sagt. Menschenrechtsaktivisten sprechen von Folter. Auch die UNO hat sich bereits eingeschaltet.

full article Language(s): Deutsch / German
Region(s): Australien

 

30.08.2014, Resto al Sud

Il sindaco di Lampedusa: “Abolire il soccorso in mare è una follia”

Abolire i soccorsi in mare ‘‘è una follia. Con Mare Nostrum ci sono stati 2.000 morti nel Mediterraneo, non si è riusciti a fermare i naufragi ma sono state salvate più di 100.000 vite e quasi tutte in acque internazionali. Si rischia un ritorno al passato

full article Language(s): Italienisch / Italiano
Region(s): Italien / Malta, Europäische Union