Breaking the silence

borderline-europe is a non-profit association, independent from political parties or governments. Our work shall be an act of civil resistance against the compartmentalisation of the European Union and the deathly consequences. Our ambitions are a wide public information, the networking of european initiatives and political lobbying at national and EU level.

 
Everyday drama
02.07.2015, Heise Online

EU testet am Frankfurter Flughafen neues Grenzkontrollsystem

Gesichtserkennung, Iris- oder Fingerabdruckscan: Am Frankfurter Flughafen können Reisende aus Nicht-EU-Ländern derzeit freiwillig viel von sich preisgeben. Denn bei der Einreisekontrolle "Smart Borders Pilot" am Terminal 2 testen Bundespolizisten neueste Identifizierungstechnik. Die Beamten tun das im Auftrag der Europäischen Union (EU). Deren Kommission hat 2013 das "Smart-Borders"-Programm auf den Weg gebracht. Darin enthalten sind Vorschläge für ein EU-weites Ein- und Ausreisesystem an Außengrenzen. Wie das effizient zu gestalten wäre, sollen die Polizisten in Frankfurt erproben.

full article

 

02.07.2015, Kompakt Welt

Boot gekentert: 400 Flüchtlinge im Mittelmeer ertrunken

Bei einem Schiffsunglück vor der libyschen Küste sind vermutlich über 400 Flüchtlinge im Mittelmeer ertrunken. Dies geht aus Schilderungen von Überlebenden hervor, die in der süditalienischen Stadt Reggio Calabria angekommen sind, teilte Save the Children mit. Unter den Opfern sind auch Kinder.

full article Language(s): Deutsch / German
Region(s): Italien / Malta

 

02.07.2015, The Guardian

Britain’s disdain for eastern European migrants betrayal of memory

Pictures of “East Europeans”, as the Daily Mail calls them, apparently camping out at the 7/7 memorial in London’s Hyde Park, are the stuff of national outrage. But those "who are outraged over the ‘desecration’ of the memorial forget our shared history of altruism and suffering in the second world war", says Jonathan Jones from the Guardian.

full article Language(s): Englisch / English
Region(s): Osteuropa, Europäische Union, Europa

 

02.07.2015, The Guardian

OECD study: Countries with more migrants better at integration

Countries with larger migrant populations are paradoxically better at absorbing them into the workforce, a groundbreaking new report on integration within the world’s richest countries has revealed. Research finds eastern Europe most hostile to benefits of immigration, despite low levels of migrants.

full article Language(s): Englisch / English
Region(s): Osteuropa, Weltweit

 

02.07.2015, Breitbart

Denmarks UKIP tightens border controls

After forming a government with the support of ‘Denmark’s UKIP’, the new centre-right party wants to tighten borders within weeks of winning the national elections. Denmark’s only land border is with Germany, a 40-mile frontier that is presently completely open because of the Schengen agreement of free movement between European nations. But that is to now change: new controls and check points will be installed to combat crime and human trafficking.

full article Language(s): Englisch / English
Region(s): Europäische Union, Europa

 

02.07.2015, Kurier

Lampedusa: Tunesischer Schlepper verurteilt

Nach der Flüchtlingstragödie vor der Insel Lampedusa mit 366 Toten im Oktober 2013 hat ein Gericht in der sizilianischen Stadt Agrigent am Mittwoch einen tunesischen Schlepper zu 18 Jahren Haft verurteilt.

full article Language(s): Deutsch / German
Region(s): Italien / Malta

 

01.07.2015, BBC News

Migrant crisis: EU to help Hungary tackle big influx

The European Commission has pledged to send financial aid and experts to Hungary to help tackle an influx of migrants arriving via Serbia. The EU will provide more than €8m (£6m; $9m) in aid, tents and experts to fingerprint migrants, process asylum requests and help with expulsions. In 2014 the number of asylum applicants in Hungary rose by 126% compared with 2013 - the second biggest increase in the EU after Italy (143%).

full article Language(s): Englisch / English
Region(s): Osteuropa, Europäische Union, Europa

 

01.07.2015, Deutsche Welle

In Hungary, migrants' resolve remains unbroken

Hungary's plans to build a border fence to stop migrants passing through have triggered a huge outcry. But as Lidija Tomic reports from the border with Serbia, the migrants remain undeterred. "There is no wall that will stop us on our way to a better life.[...] If Hungary is going to build the fence, we will dig a tunnel, and go under it," Daniel, a 16-year-old Afghan boy from Iran, who traveled 40 days with a friend and his family to Serbia, tells DW.

full article Language(s): Englisch / English
Region(s): Osteuropa, Europäische Union, Europa

 

01.07.2015, Frankfurter Allgemeine Zeitung

Flüchtlinge in Athen: Kein Ort zum Leben

Da Griechenland seine Flüchtlinge nicht versorgen kann, müssen Hilfsorganisationen einspringen. Doch inzwischen kommen auch die Einheimischen zu den Essensausgaben.

full article Language(s): Deutsch / German
Region(s): Griechenland / Türkei

 

01.07.2015, Radio Vatikan

Libanon: UNO muss bei Syrien-Flüchtlingen am Essen sparen

Fehlende Mittel zwingen das Welternährungsprogramm der UNO, die Nothilfe für syrische Flüchtlinge in Libanon und Jordanien erneut stark zu verringern. Beide Länder beherbergen Millionen Syrer auf der Flucht, von denen viele bereits in den letzten Monaten von Kürzungen ihrer Nahrungsmittelrationen betroffen waren.

full article Language(s): Deutsch / German
Region(s): Naher Osten

 

01.07.2015, WDR

UNO: Großteil der Mittelmeer-Flüchtlinge hat Recht auf Schutz

Die meisten Flüchtlinge, die über das Mittelmeer nach Europa kommen, haben nach Ansicht der UNO das Recht auf Schutz. UNO-Flüchtlingskommissar Guterres sagte, die wenigsten seien Wirtschaftsflüchtlinge.

full article Language(s): Deutsch / German
Region(s): Europa

 

01.07.2015, Deutsche Welle

Griechenland wird zum Hauptziel der Flüchtlinge in Europa

Das UN-Flüchtlingshilfswerk schlägt Alarm: Die Zahl der Flüchtlinge, die übers Mittelmeer nach Europa kommen, erreicht einen Rekordstand. Zudem verschiebt sich der Hauptstrom der Migranten von Italien nach Griechenland.

full article Language(s): Deutsch / German
Region(s): Griechenland / Türkei, Weltweit

 

01.07.2015, Stimme

Caritas fordert mehr Engagement für syrische Flüchtlinge

Die Caritas hat von Deutschland ein stärkeres Engagement für Flüchtlinge aus Syrien gefordert. «Die Lage der syrischen Flüchtlinge hat sich in den vergangenen Monaten massiv verschlechtert», sagte Peter Neher, der Präsident des Deutschen Caritasverbandes, am Mittwoch in Berlin.

full article Language(s): Deutsch / German
Region(s): Naher Osten, Deutschland

 

01.07.2015, New York Times, 01.07.2015

Record Number of Migrants Crossing to Europe, U.N. Says

UNITED NATIONS — Record numbers of people crossed the Mediterranean Sea in a bid to reach the shores of Europe in the first six months of this year, and most of them were entitled to be resettled as refugees under international law, the United Nations said Wednesday.

full article Language(s): Englisch / English
Region(s): Weltweit

 

01.07.2015, The Guardian, 26.06.2015

Court suspends fast-track asylum appeal system

The court of appeal has ordered the home secretary, Theresa May, to suspend a fast-track immigration appeals system under which thousands are locked up each year.

full article Language(s): Englisch / English
Region(s): Europäische Union

 

01.07.2015, bordermonitoring.eu

Videos von der Situation an der ungarisch Grenze

Ein syrischer Flüchtling hat mit seinem Handy die Situatin an der ungarischen Grenze gefilmt.

full article Language(s): Sonstige
Region(s): Osteuropa

 

01.07.2015, Yahoo, 29.06.2015

Police use tear gas to stop fighting at Hungary refugee camp

BUDAPEST, Hungary (AP) — Hungarian police used tear gas to stop a fight among hundreds of refugees at a camp in an eastern city, officials said Monday.

full article Language(s): Englisch / English
Region(s): Osteuropa

 

01.07.2015, Die Welt

137.000 Menschen flohen 2015 über das Mittelmeer

Die Zahl der Flüchtlinge, die über das Mittelmeer nach Europa kommen, ist 2015 laut UN-Angaben dramatisch angestiegen. Das Flüchtlingshilfswerk spricht von einer "Krise von historischem Ausmaß".

full article Language(s): Deutsch / German
Region(s): Europa

 

01.07.2015, Junge Welt

»Menschen retten und nicht Boote zerstören«

Die Organisation Sea-Watch ist mit einem Schiff ins Mittelmeer gefahren. Sie will Erste Hilfe für Flüchtlinge leisten und zuständige Behörden zum Handeln bewegen. Ein Gespräch mit Harald Höppner

full article Language(s): Deutsch / German
Region(s): Europa

 

01.07.2015, Freie Presse

Gewalt gegen Flüchtlinge in Deutschland steigt drastisch

Allein für das ersten Halbjahr 2015 zählt der Verfassungsschutz 150 Anschläge auf Asylbewerberunterkünfte - drei Mal so viele wie im gesamten Jahr 2013.

full article Language(s): Deutsch / German
Region(s): Deutschland