Everyday drama
You can narrow down the selection here. Enter year and month both for the start and the end date and click the 'apply' button.

Aktuelle Artikel


30.04.2016, La Repubblica/borderline-europe

Migranti, naufragio al largo Libia: si temono più di ottanta dispersi

Un mercantile italiano ha soccorso un gommone semiaffondato, salvando 26 persone. La guardia costiera allertata da una chiamata muta giunta in mattinata da un telefono satellitare localizzato più tardi quattro miglia al largo di Sabrata.

full article Language(s): Italienisch / Italiano
Region(s): Italien / Malta

 

30.04.2016, Die Welt

So will die Bundesregierung Flüchtlinge integrieren

Im Mai will die Regierung ein neues Integrationsgesetz verabschieden. Geplant sind unter anderem Ein-Euro-Jobs für Flüchtlinge und eine Neuregelung der Wohnort-Wahl - aber auch Sanktionen.

full article Language(s): Deutsch / German
Region(s): Deutschland

 

30.04.2016, Frankfurter Allgemeine Zeitung

Die Hauptschule als Chance

Ohne Deutschkenntnisse haben Jugendliche schlechte Bildungschancen. Helfen könnte ihnen ausgerechnet eine Schulform, die viele schon abgeschrieben hatten.

full article Language(s): Deutsch / German
Region(s): Deutschland

 

30.04.2016, ORF

„In erster Linie italienische Aufgabe“

Österreich und Deutschland wollen Italien verstärkt in die Verantwortung nehmen. Szenen wie unlängst auf der Balkan-Route dürften sich nicht wiederholen, sagten die Innenminister Wolfgang Sobotka (ÖVP) und Thomas de Maiziere am Freitag nach ihrem Treffen in Potsdam.

full article Language(s): Deutsch / German
Region(s): Italien / Malta

 

30.04.2016, Bayerischer Rundfunk

Geplantes Integrationsgesetz Flüchtlinge fördern und fordern

Deutschland bekommt ein Integrationsgesetz. Das haben die Spitzen der Koalition vereinbart. Darin finden sich vor allem strenge Regeln für Flüchtlinge. Integrationsexperten kritisieren das - sie sehen die Probleme woanders.

full article Language(s): Deutsch / German
Region(s): Deutschland

 

30.04.2016, Deutsche Welle

Kommentar: Die Flüchtlinge und die Republik

Die Flüchtlinge werden Europa grundlegend verändern, meint Kersten Knipp. Deswegen kommt es darauf an, sich auf eine Politik zu besinnen, die dieser Herausforderung gerecht wird. Das kann allein die Logik der Republik.

full article Language(s): Deutsch / German
Region(s): Deutschland, Europa

 

30.04.2016, Deutsche Welle

Interkulturelles Projekt hilft jungen Flüchtlingen

In einer Wohngruppe der Evangelischen Jugendhilfe in Oberhausen werden unbegleitete Flüchtlinge von einem interkulturellen Team betreut. Die Pädagogen sind selber vor Jahren zugewandert. Carsten Grün berichtet.

full article Language(s): Deutsch / German
Region(s): Deutschland

 

29.04.2016, Die Welt

EU erwägt "Inhaftierung" von Flüchtlingen in Libyen

Grüne: "Solche Überlegungen verbieten sich"

full article Language(s): Deutsch / German
Region(s): Nordafrika, Europa

 

29.04.2016, Die Welt

Flüchtlinge lassen den italienischen Staat scheitern

Österreich macht den Brenner für Flüchtlinge dicht – und könnte damit Italien tief ins Chaos stürzen. Das Land hat schwere Probleme mit den Einwanderern. Daran ist auch die Mafia Schuld.

full article Language(s): Deutsch / German
Region(s): Italien / Malta

 

29.04.2016, Zeit Online

EU plant Auffanglager für Flüchtlinge in Libyen

Die EU erwägt laut einem Bericht einen Deal mit Libyen zur Abwehr von Migranten. Auch deutsche Politiker hatten ein solches Abkommen ähnlich dem EU-Türkei-Deal gefordert. In Zusammenarbeit mit der EU könnte eine neue libysche Regierung "vorübergehende Auffanglager für Migranten und Flüchtlinge" unterhalten, zitiert Spiegel Online ein internes Dokument des Europäischen Auswärtigen Diensts. "Dabei muss man auch über Inhaftierungseinrichtungen nachdenken", heißt es in dem Papier.

full article Language(s): Deutsch / German
Region(s): Nordafrika, Europäische Union

 

29.04.2016, Blick.ch

Minister Gentiloni sieht keinen Flüchtlingsnotstand am Brenner

Italien und Österreich haben sich auch bei Ministergesprächen über die Flüchtlingskrise nicht annähern können. Italiens Aussenminister Paolo Gentiloni bekräftigte einen Tag nach den Gesprächen, es drängten keine Flüchtlingsmassen zum Brenner. Das Schengen-Abkommen zum freien Personen- und Warenverkehr dürfe nur in Notsituationen aufgehoben werden - und diese gebe es derzeit nicht.

full article Language(s): Deutsch / German
Region(s): Italien / Malta, Österreich / Schweiz

 

29.04.2016, Zeit Online

Flüchtlinge: Wenn Asyl Glückssache ist

Die Anerkennungschancen für Flüchtlinge unterscheiden sich in der EU erheblich. Für Schutzsuchende ist es eine Schicksalsfrage, wo ihr Asylantrag bearbeitet wird. Das europäische Asylsystem sei für Asylbewerber wie die Teilnahme an einem Glücksspiel, kritisiert der stellvertretende Geschäftsführer von Pro Asyl.

full article Language(s): Deutsch / German
Region(s): Europäische Union

 

29.04.2016, The Huffington Post

In Libyen warten 100.000 Flüchtlinge auf die Weiterreise nach Europa

In Libyen sammeln sich Flüchtlinge für die Überfahrt nach Europa

full article Language(s): Deutsch / German
Region(s): Nordafrika

 

29.04.2016, Tagesschau

Deutsche Bürokratie und Flüchtlinge Geht nicht, kann nicht, darf nicht

Die Integration von Hunderttausenden Flüchtlingen ist die große Aufgabe der Zukunft. Ohne sie gedeihe Extremismus und Kriminalität, heißt es aus der Politik. Doch manche, die bei der Integration helfen wollen, scheitern immer wieder an teils absurden bürokratischen Hürden.

full article Language(s): Deutsch / German
Region(s): Deutschland

 

29.04.2016, Nachrichten.at

Italien schlägt "Hotspots" im Mittelmeer vor

ROM. Italien will seinen europäischen Partnern vorschlagen, die Identifizierung der im Mittelmeer geretteten Migranten noch vor ihrer Ankunft in Süditalien vorzunehmen.

full article Language(s): Deutsch / German
Region(s): Italien / Malta

 

29.04.2016, Die Welt

Aktivisten verursachen Flüchtlingschaos in Griechenland

Chaos auf Chios: Sie waren bereits an Bord und dachten, es gehe zur Nachbarinsel. Weil ihnen Aktivisten zuriefen, sie würden stattdessen in die Türkei abgeschoben, rannten die Flüchtlinge vom Boot.

full article Language(s): Deutsch / German
Region(s): Griechenland / Türkei

 

29.04.2016, News.at

Wird der Brenner zum "neuen Idomeni"?

Ärzte ohne Grenzen warnen eindringlich. Renzi: "Europa hat sich aufgelöst"

full article Language(s): Deutsch / German
Region(s): Italien / Malta, Österreich / Schweiz

 

29.04.2016, Kurier

Flüchtlinge stoppen das Dorfsterben

Kalabrien: Aus dem kleinen Dorf Riace wanderten die Menschen ab – bis der Bürgermeister eine Idee hatte.

full article Language(s): Deutsch / German
Region(s): Italien / Malta

 

29.04.2016, Der Spiegel Online

Geplanter Deal: EU will Migranten in libyschen Auffanglagern festhalten

Im Sommer könnten Hunderttausende Migranten versuchen, von Nordafrika nach Europa zu kommen. Vertrauliche Dokumente zeigen, dass die EU darüber nachdenkt, sie schon in Libyen zu stoppen - ein entsprechender Deal wird vorbereitet.

full article Language(s): Deutsch / German
Region(s): Nordafrika, Europäische Union

 

29.04.2016, Mittelbayrische

Regensburger Schiff rettet Flüchtlinge

Die Flüchtlingshilfsaktion „Sea-Eye“ rettet im Mittelmeer 234 Menschen. Darunter waren auch Schwangere und ein Kleinkind.

full article Language(s): Deutsch / German
Region(s): Italien / Malta, Deutschland

 

Pages