Everyday drama
You can narrow down the selection here. Enter year and month both for the start and the end date and click the 'apply' button.

Aktuelle Artikel


23.09.2014, RBB

Flüchtlinge sollen Gerhart-Hauptmann-Schule verlassen

Seit Anfang Juli werden in der besetzten Gerhart-Hauptmann-Schule in Berlin-Kreuzberg noch 45 Flüchtlinge geduldet. Nach Informationen des rbb müssen die Bewohner das Schulgebäude aber bald verlassen, weil es an einen freien Träger übergeben werden soll.

full article Language(s): Deutsch / German
Region(s): Deutschland

 

23.09.2014, Redattore Sociale

Immigrati, domani accordo su “Triton”?

Il responsabile dell’agenzia europea per il controllo delle frontiere, atteso domani a Roma, fa il punto sull’operazione che dovrebbe partire a novembre con un budget di 3 milioni al mese, “ma che non sostituirà Mare nostrum: la chiusura di quest’ultima spetta all’Italia”

full article Language(s): Italienisch / Italiano
Region(s): Italien / Malta, Europäische Union

 

23.09.2014, Telepolis

Italien will EU-Polizeiposten im Maghreb errichten

Die Bekämpfung unerwünschter Migration im Mittelmeer soll laut einem Vorschlag drastisch verschärft werden. Nordafrikanische Länder würden dann über italienische Lagezentren mit EU-Überwachungssystemen vernetzt

full article Language(s): Deutsch / German
Region(s): Italien / Malta, Nordafrika

 

23.09.2014, Spiegel

Europas Flüchtlingspolitik: Tödlicher Zynismus

Fast täglich sterben Menschen bei dem Versuch, über das Mittelmeer nach Europa zu kommen. Die Europäer reagieren mit Gleichgültigkeit auf die Katastrophe. Dabei sind die Toten auch Opfer ihrer Grenzpolitik.

full article Language(s): Deutsch / German
Region(s): Europäische Union, Europa

 

23.09.2014, Das Erste

Schwerpunkt auf Rückführung statt Seenotrettung

Bundesinnenminister De Maizière will in Sachen Flüchtlingspolitik den Schwerpunkt auf Rückführung statt Seenotrettung setzen. Die Agentur Frontex habe "weder das Mandat und noch die Ressourcen" für reine Seenotrettungen.

full article Language(s): Deutsch / German
Region(s): Deutschland, Europa

 

23.09.2014, Die Welt

Ach ja, die Flüchtlinge

Seit Jahrzehnten debattiert Deutschland über das Asylrecht und das Problem der Flüchtlinge. Dabei war das Land in seinen Erkenntnissen schon weiter. Es wird Zeit für schmerzhafte Wahrheiten.

full article Language(s): Deutsch / German
Region(s): Deutschland

 

22.09.2014, Deutschlandradio Kultur

Kinder auf der Flucht: Sich irgendwie durchschlagen

Allein in diesem Jahr sollen mehr als 10.000 Kinder und Jugendliche ohne Begleitung nach Italien geflüchtet sein. Manche waren jahrelang unterwegs. Doch eine rosige Zukunft haben die Jungen und Mädchen in Europa nicht. Von einer Schulausbildung können sie nur träumen, für viele gibt es nicht einmal ein Bett.

full article Language(s): Deutsch / German
Region(s): Europa

 

22.09.2014, WDR

Israel muss Internierungslager für Afrika-Flüchtlinge schließen

Israel muss ein umstrittenes Lager für afrikanische Flüchtlinge schließen. Das Oberste Gericht in Jerusalem hat entschieden, dass Migranten nicht mehr ein Jahr lang ohne Prozess festgehalten werden dürfen. Für die israelische Regierung sind Flüchtlinge aus Afrika illegale Einwanderer.

full article Language(s): Deutsch / German
Region(s): Asien

 

22.09.2014, Frankfurter Allgemeine

Wohin mit den Flüchtlingen?

Das Dublin-Abkommen über ein einheitliches Asylverfahren in der EU hält dem Strom der Flüchtlinge nach Europa kaum mehr stand. Das Abkommen war in den neunziger Jahren zustande gekommen, vornehmlich auf deutschen Druck, um den „Asyl-Kompromiss“ von 1993 auch europapolitisch abzusichern.

full article Language(s): Deutsch / German
Region(s): Deutschland, Europäische Union

 

22.09.2014, Internazionale

Stabilita’ Libia condizione per gestire flussi migranti

Cosi’ il Ministro degli Esteri da New York. La stabilita’ della Libia e’ una delle precondizioni per gestire il flusso di migranti. Abbiamo bisogno di un interlocutore nazionale per gestire questo problema. Lo ha detto il ministro degli Esteri, Federica Mogherini, da New York dove domani iniziera’ la 69esima Assemblea generale dell’Onu.

full article Language(s): Italienisch / Italiano
Region(s): Nordafrika, Europa

 

22.09.2014, RBB

Anwälte der Flüchtlinge fordern erneute Einzelfallprüfung

Der Streit über die Umsetzung des Einigungspapiers zwischen Senat und den Flüchtlingen vom Oranienplatz ebbt nicht ab. Ihre Anwälte erheben erneut deutliche Vorwürfe. Besonders Innensenator Henkel steht im Mittelpunkt ihrer Kritik: Sein Verhalten könne nur als "zynisch" beschrieben werden.

full article Language(s): Deutsch / German
Region(s): Deutschland

 

22.09.2014, stol.it

Schluss mit Vorurteil: Flüchtlinge bringen keine Krankheiten

In Internetforen oder am Stammtisch hält sich hartnäckig das Vorurteil, wonach Flüchtlinge oder Einwanderer auch Krankheiten mit ins Land bringen würden. Die Zahlen widerlegen dieses Vorurteil nun.

full article Language(s): Deutsch / German
Region(s): Europa

 

22.09.2014, Contra Magazin

Claudia Roth: 20.000 Flüchtlinge aus Syrien reichen nicht

Geht es nach den Wünschen von Claudia Roth, soll Deutschland deutlich mehr als die bisherigen 20.000 Flüchtlinge aus Syrien aufnehmen. Die grüne Vizepräsidentin des Deutschen Bundestags fordert angesichts der Überlastung der Nachbarstaaten Syriens im Deutschlandfunk eine humanitäre Offensive.

full article Language(s): Deutsch / German
Region(s): Deutschland, Asien

 

22.09.2014, ohchr.org

Bring “Mediterranean mass murderers” to justice - UN Human Rights Chief

UN High Commissioner for Human Rights Zeid Ra’ad Al Hussein on Friday urged Egypt and other North African and European States with relevant information to make a concerted effort to bring to justice the people smugglers who allegedly deliberately sank a boat causing the deaths of between 300 and 500 refugees and migrants in the Mediterranean last week.

full article Language(s): Englisch / English
Region(s): Nordafrika, Europa

 

22.09.2014, Spiegel online

Asylbewerber: EU-Kommission für gerechte Verteilung von Flüchtlingen

Brüssel fordert eine gerechtere Verteilung von Flüchtlingen in Europa. Viele Mitgliedstaaten müssten sich mehr anstrengen, sagt EU-Innenkommissarin Cecilia Malmström. Zuvor hatte Deutschland mehr europäische Solidarität angemahnt.

full article Language(s): Deutsch / German
Region(s): Europäische Union, Europa

 

22.09.2014, Spiegel

Asylbewerber in Italien: Gestrandet

An der Südgrenze Europas spielt sich ein tödliches Drama ab: Tag für Tag versuchen Flüchtlinge, in überfüllten Booten nach Europa zu gelangen. Was treibt die Menschen, wer sind die Schleuser, wer profitiert von dem Elend? Antworten liefert diese Multimedia-Reportage aus Sizilien.

full article Language(s): Deutsch / German
Region(s): Italien / Malta

 

22.09.2014, Zeit online

Kurdische Flüchtlinge: Die Strapaze ihres Lebens

Nach UN-Angaben sind mittlerweile mehr als 100.000 Flüchtlinge im türkischen Grenzgebiet eingetroffen. Das Land bereitet sich auf Hunderttausende weitere vor. Am Freitag hatte die Türkei die Grenzen geöffnet, nachdem es Zusammenstöße von Polizei und Schutzsuchenden gegeben hatte. Die Menschen fliehen vor der Terrormiliz "Islamischer Staat".

full article Language(s): Deutsch / German
Region(s): Asien

 

22.09.2014, Die Welt

Die deutsche Flüchtlingskatastrophe mit Ansage

Deutschland ächzt unter der hohen Zahl der Flüchtlinge. Länder und Kommunen sind überfordert – sie bekommen die Quittung für Versäumnisse der Vergangenheit. Und der Bund duckt sich weg.

full article Language(s): Deutsch / German
Region(s): Deutschland

 

21.09.2014, Il Messaggero

Migranti, affonda gommone: almeno dieci vittime

Una nuova tragedia si abbatte sulle rotte dei migranti diretti verso l'Italia: un gommone che si accingeva alla traversata del Canale di Sicilia si capovolge a circa 30 miglia dalle coste della Libia e il bilancio del naufragio, ancora provvisorio, è già pesantissimo: almeno dieci morti e una trentina di dispersi. Altri 55 migranti sono sopravvissuti al mare grazie ai soccorsi prestati dall'equipaggio di un mercantile battente bandiera di Singapore, il primo a raggiungere l'area del naufragio.

full article Language(s): Italienisch / Italiano
Region(s): Italien / Malta, Nordafrika

 

20.09.2014, The European

Das tägliche Sterben

Alleine in diesem Jahr starben rund 2000 Flüchtlinge bei ihrer Fahrt durch das Mittelmeer. Es sind Unglücke, die zwar andere verursachen, die Europa jedoch verhindern könnte.

full article Language(s): Deutsch / German
Region(s): Europäische Union, Europa

 

Pages