Everyday drama
You can narrow down the selection here. Enter year and month both for the start and the end date and click the 'apply' button.

Aktuelle Artikel


26.07.2016, The World Bank

UNGA on Refugees and Migrants

A high-level plenary UN General Assembly (UNGA) meeting on addressing large movements of refugees and migrants will take place on September 19, 2016. A 12 pages draft includes among others: a set of policy principles which will govern the response to large movements of refugees and migrants; a set of commitments for migrants; a set of commitments for migrants and refugees jointly; a set of commitments for refugees; a Global Compact on Responsibility-Sharing for Refugees.

full article Language(s): Englisch / English
Region(s): Weltweit

 

26.07.2016, Ekathimerini

A total of 96 migrants land on Aegean islands in one day

Of the new arrivals, 51 landed on Lesvos, 15 on Samos, 16 on Leros and 14 on Kos. A total of 8,974 migrants are currently living in makeshift camps and state facilities on the islands of the eastern Aegean.
Overall, there are 57,498 undocumented migrants in Greece, according to government figures.

full article Language(s): Englisch / English
Region(s): Griechenland / Türkei

 

26.07.2016, Abc News

Slovenia Says 12 Migrants Found on Cargo Ship From Turkey

Slovenian police say they have found 12 migrants hidden on a cargo ship from Turkey. Police said Tuesday the group tried to enter the country illegally on Monday aboard the ship arriving in the Adriatic port of Koper. Nine of the group were from Syria and three from Iraq. Police say they all asked for asylum in Slovenia and were taken to a center for asylum-seekers.

full article Language(s): Englisch / English
Region(s): Osteuropa

 

26.07.2016, Spiegel Online

Flüchtling stirbt bei Schlägerei im "Dschungel" von Calais

Im "Dschungel" von Calais sammeln sich Migranten, die illegal nach Großbritannien gelangen wollen. Die Zustände dort werden seit Jahren kritisiert. Bei zwei Schlägereien in der Nacht zum Dienstag seien Afghanen und Afrikaner aneinandergeraten, ein 37-jähriger Äthiopier ist bei dieser Schlägerei ums Leben gekommen. Todesursache war vermutlich ein Messerstich in den Brustkorb des Mannes. Sechs weitere Migranten wurden dabei verletzt.

full article Language(s): Deutsch / German
Region(s): Europa

 

26.07.2016, derStandard.at

"Mama Merkel" hält nicht, was sie nie versprochen hat

Die Beweggründe dafür, junge Männer vorzuschicken sind ähnlich, gleich, aus welchem Land sie kommen: Man traut ihnen zu, die Flucht auch ohne Schutz unbeschadet – damit ist nicht nur physischer Schaden gemeint – zu überstehen. Sie tragen, quasi als Vorhut, die Hoffnung der ganzen Familie mit sich: Einerseits hebt das ihre soziale Position – andererseits sinkt die Frustrationsschwelle, wenn sie das Erwartete nicht leisten können. Weil alles ganz anders ist, als sie es sich vorgestellt haben.

full article Language(s): Deutsch / German
Region(s): Naher Osten, Deutschland, Europa

 

26.07.2016, n-tv.de

Seehofer: Flüchtlinge nachträglich prüfen

Nach drei Gewalttaten in Bayern ist die sicherheitspolitische Debatte im Freistaat voll entbrannt. CSU-Chef Seehofer will Konsequenzen ziehen - und deutet gar an, die Grenzen für eine Abschiebung in Kriegsgebiete aufweichen zu wollen.

full article Language(s): Deutsch / German
Region(s): Deutschland

 

26.07.2016, EurActiv

Erdogan stellt Aufrichtigkeit der EU in Flüchtlingsabkommen infrage

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan wirft der EU vor, Zusagen im Rahmen des Flüchtlingsabkommens nicht einzuhalten. “Wir stehen zu unserem Versprechen. Aber haben die Europäer ihr Versprechen gehalten?”, sagte Erdogan in einem ARD-Interview, das am Montagabend ausgestrahlt wurde. Erneut forderte er die Umsetzung der Visa-Freiheit für Türken. Dies sei bisher nicht geschehen. Er erhob zudem schwere Vorwürfe gegen die EU. “Die europäischen Regierenden sind nicht aufrichtig”, sagte er. Sein Land warte noch immer auf zugesagte Hilfen.

full article Language(s): Deutsch / German
Region(s): Deutschland

 

26.07.2016, Le Monde

Médecins sans frontières (MSF) refuse l’argent européen

Depuis 2015, MSF a pris en charge 200.000 personnes en Méditerranée. Maintenant, le secrétaire général international, J. Oberreit, a annoncé que l’organisation non gouvernementale ne veut plus soutenir cette politique migratoire européenne inhumaine et pour cette raison elle ne veut plus recevoir d’argent européen. Cet accord a eu pour conséquence de bloquer sur les îles grecques plus de 8.000 personnes, y compris des centaines de mineurs non accompagnés qui vivent dans des conditions désastreuses, dans des camps surpeuplés. C’est ainsi que 8 % des fonds de l’ONG s’envolent puisqu’elle est financée à 92 % par des fonds privés provenant de tout le monde. Cette baisse de budget renforcera seulement l’indépendance de l’ONG.

full article Language(s): Französisch / Français
Region(s): Europa

 

26.07.2016, Ärzte ohne Grenzen

Médecins sans frontières (MSF) lance une web-série satirique

Derrière le hashtag #JeNeSuisPasJohnny, une web-série satirique qui parle de «l'Europe, un continent paradisiaque menacé par une vague migratoire» se cache la campagne de Médecins sans frontières (MSF). L’ONG a lancé cette série à l'occasion de la journée mondiale des réfugiés, trois jours après avoir renoncé aux aides de l'UE. Le personnage principal, Johnny, chasseur de migrants incarne la violence et les contradictions des politiques migratoires européennes lesquels l’ONG ne veut plus soutenir. En outre, MSF souhaite mobiliser les internautes et les inviter à faire savoir à François Hollande qu'ils refusent cette politique migratoire inhumaine.

full article Language(s): Französisch / Français
Region(s): Europa

 

26.07.2016, Breitbart

Swiss Tighten Borders as Migrants Seek New Route Into Northern Europe

Switzerland has added dozens of guards and a surveillance drone at its Italian border in an effort to reinforce security and stanch the flow of migrants heading into northern Europe. Ever since an agreement between the European Union and Turkey closed down the “Balkan route” to Germany last March, migrants trapped in Italy after crossing the Mediterranean from North Africa have focused on Italy’s northern borders, and particularly the route through southern Switzerland.

full article Language(s): Englisch / English
Region(s): Österreich / Schweiz

 

26.07.2016, Neues Deutschland

Lautstark gegen das »Abschiebebusiness«

Einen Angriff auf das europäische Grenzregime startete das »No Border Camp« in Griechenland – zu diesem Zweck schlugen vom 15. bis 24. Juli rund 2000 Aktivist*innen aus Italien, Großbritannien, Deutschland, Slowenien, der Türkei und anderen Ländern ihre Zelte in der Aristoteles Universität Thessaloniki auf. Hinzu kamen zahlreiche Geflüchtete aus umliegenden Sammellagern.

full article Language(s): Deutsch / German
Region(s): Griechenland / Türkei

 

25.07.2016, ANSA med

Migranti: al via progetto Ue 'Lemma', a sostegno Tunisia

Sostenere le istituzioni tunisine in materia di migrazione clandestina e mobilità attraverso una cooperazione rafforzata tra amministrazioni pubbliche europee e tunisine. Questo lo scopo in sintesi del progetto finanziato dall'Unione europea e messo in atto da Expertise France, intitolato 'Lemma, Insieme per la mobilità', che verrà presentato domani a Tunisi. I sette paesi europei partner (Belgio, Spagna, Francia, Italia, Polonia, Portogallo e Svezia).

full article Language(s): Italienisch / Italiano
Region(s): Nordafrika, Europäische Union, Europa

 

25.07.2016, ANSA med

Migranti: Israele, presenze profughi africani in calo

E' in calo in Israele il numero dei migranti africani entrati illegalmente nel Paese attraverso il Sinai: Dei 64 mila arrivati dal 2006 ne restano oggi 41.685, di cui quasi tre quarti eritrei e i rimanenti sudanesi.

full article Language(s): Italienisch / Italiano
Region(s): Naher Osten

 

25.07.2016, il manifesto

Lo sciopero dei migranti: «Fateci entrare in Europa»

Hanno marciato da Belgrado fino al confine con l’Ungheria per chiedere al premier ungherese Viktor Orbán di riaprire il confine permettendogli così di entrare in Unione europea. Inascoltati, ieri hanno dato inizio a uno sciopero della fame che giurano di proseguire fino a quando non avranno raggiunto il loro scopo.

full article Language(s): Italienisch / Italiano
Region(s): Osteuropa

 

25.07.2016, Süddeutsche Zeitung

Wenn traumatisierte Flüchtlinge alleingelassen werden

Geschätzt jeder dritte Flüchtling in Deutschland leidet an Depressionen oder posttraumatischer Belastungsstörung. Theoretisch werden sie in Kliniken psychiatrisch betreut. Doch in der Praxis ist das oft anders.

full article Language(s): Deutsch / German
Region(s): Deutschland

 

25.07.2016, Spiegel online

Umfrage: Deutsche bewerten Zuwanderung als dringendste Aufgabe

Es war das Thema des vergangenen Jahres: Menschen, die auf der Flucht vor Krieg und Verfolgung nach Deutschland kamen. Kaum ein Tag im Spätsommer, Herbst und Winter verging, ohne Bilder und Berichte über ankommende Frauen, Männer und Kinder. Wenige Monate später bewertet eine große Mehrheit in Deutschland Zuwanderung und Integration als dringendste Aufgabe des Landes.

full article Language(s): Deutsch / German
Region(s): Deutschland

 

25.07.2016, ORF.at

87 tote Flüchtlinge an libyschem Strand gefunden

An einem Strand in Libyen sind die Leichen von 87 Flüchtlingen gefunden worden, die offenbar bei einem Schiffsunglück auf der Überfahrt nach Europa ums Leben kamen. Seit Freitag habe eine Gruppe Freiwilliger 87 Leichen von einem Strand der Küstenstadt Sabrata geborgen, sagte ein Sprecher der örtlichen Stadtverwaltung gestern.

full article Language(s): Deutsch / German
Region(s): Nordafrika

 

25.07.2016, Deutschlandfunk

Erster internationaler Flüchtlingsfriedhof geplant

Den Flüchtlingen die Würde zurückgeben, die ihnen im Leben verwehrt geblieben ist und einen Ort des Nachdenkens und der Trauer schaffen: Die kleine Gemeinde Tarsia im Norden Kalabriens will ein Zeichen setzen und plant den ersten internationalen Flüchtlingsfriedhof für Menschen, die auf ihrer Flucht über das Mittelmeer ertrunken sind.

full article Language(s): Deutsch / German
Region(s): Italien / Malta

 

25.07.2016, il Giornale.it

Bomba di migranti sulla Ue: l'arma segreta di Erdogan

Sale la tensione in Grecia di fronte al rischio che Ankara possa rompere il patto sui migranti e lasciare che centinaia di migliaia di uomini sbarchino in Grecia.

full article Language(s): Italienisch / Italiano
Region(s): Griechenland / Türkei, Europäische Union

 

25.07.2016, il Giornale.it

Migranti gay, la Danimarca rispedisce in Uganda tre donne lesbiche

Le autorità di Copenhagen hanno rifiutato la protezione internazionale a tre donne dell'Uganda, dove vige una severissima legislazione contro i gay.

full article Language(s): Italienisch / Italiano
Region(s): Europa, Afrika

 

Pages