Audio & Video

30.08.2016

Die Mittelmeer-Route ist so gefährlich wie nie

Für Flüchtlinge ist der Weg über das Mittelmeer nach Europa im laufenden Jahr gefährlicher geworden. Zu diesem Ergebnis kommt die Internationale Organisation für Migration (IOM) in einer neuen Untersuchung.

Language(s): Deutsch / German

27.08.2016

«Arena»: Flüchtlinge in Como sind Opfer Europas

In Como stecken Flüchtlinge fest. Sie wollen die Schweiz durchqueren oder hier um Asyl bitten. In Anwendung der Dublinverträge werden sie von der Schweiz zurück nach Italien geschickt. Die eine Seite wirft der anderen Unzulänglichkeit vor. In der «Arena» kommt dennoch überraschende Einigkeit auf.

Language(s): Deutsch / German

18.08.2016

Letzte Hoffnung "Germany" - Flüchtlinge im Libanon

Im Libanon leben 1,2 Millionen Syrer in Flüchtlingscamps. Und in der Hauptstadt Beirut warten viele Menschen auf einen Termin in der deutschen Botschaft - sie hoffen auf die Weiterreise nach Deutschland. Ein Besuch bei Flüchtlingen im kleinen Land am Mittelmeer.

Language(s): Deutsch / German

18.08.2016

Flüchtlinge werden auf der Balkanroute zu "Desperados"

In Südosteuropa leben Migranten in extremer Armut und ohne Perspektive, viele illegal. Hilfswerke werfen der EU vor, sie lasse sich die Flüchtlinge "vom Halse halten", statt den Ländern zu helfen.

Language(s): Deutsch / German

18.08.2016

Am Limit - Zeugen der Katastrophe im Mittelmeer

"Am Limit." Diese RTL-Reportage will anders sein. Sie zeigt nicht allein Unglücksboote mit hunderten Menschen an Bord. Hautnah begleitet die Kamera die Lebensretter, zeigt wie die Laien in Windeseile seemännische Fertigkeiten erlernen, wie die Crew sich auf mögliche Einsätze vorbereitet. Der Zuschauer ist dabei beim langen Warten, beim Sturm mit meterhohen Wellen.

Language(s): Deutsch / German

18.08.2016

Aleppo-Flüchtlinge: "Oft war es unerträglich!“

Sie sind dem Albtraum Aleppo knapp entkommen: Syrische Flüchtlinge in Berlin berichten von ihrem Leben in der umkämpften Metropole. Jetzt bangen sie um Angehörige, die sie zurücklassen mussten.

Language(s): Deutsch / German

07.08.2016

Auf dem Meer und an Land gegen die Not

Wie bayerische Privatleute Flüchtlinge retten. Zwei Nachwuchsjournalisten des Bayerischen Fernsehens waren mit der Sea-Eye auf Rettungseinsatz. Hier die BR-Reportage in voller Länge.

Language(s): Deutsch / German

05.08.2016

"Just People"

Menschen, die verschleppt wurden, die flüchten mussten, Menschen, die Schreckliches erlebt haben und trotzdem die Hoffnung nicht aufgeben. Diese Menschen will der Filmemacher Christian Suhr zeigen, ihnen eine Stimme und ein Gesicht geben. "Just People", hat er sein Projekt genannt. Einfach Menschen.

Language(s): Deutsch / German

04.08.2016

„Brot für die Welt“ kritisiert Abschottungspolitik der EU

Für die Abschottungspolitik der Europäischen Union in der Flüchtlingskrise fand die Präsidentin des evangelischen Hilfswerks Brot für die Welt, Cornelia Füllkrug-Weitzel, am Donnerstag deutliche Worte. Sie sagte: „Die EU bemüht sich nach Kräften, nicht etwa den Flüchtlingen eine Perspektive zu bieten, sondern sich gegen sie abzuschotten und sie zurückzudrängen.“

Language(s): Deutsch / German

01.08.2016

Jeder zweite Migrant wird an Grenze abgewiesen

Die Bundespolizei weist an der Grenze zu Österreich jeden zweiten Flüchtling ab. Grund sind nicht erfüllte Einreisevoraussetzungen. Deshalb weichen Flüchtlinge inzwischen auf andere Routen aus.

Language(s): Deutsch / German

28.07.2016

Mittelmeer: Küstenwache rettet 500 Flüchtlinge

In der Meerenge zwischen Tunesien und Sizilien hat die italienische Küstenwache bis zu 500 Flüchtlinge gerettet. Unter ihnen waren auch Mütter mit Ihren Babys.

Language(s): Deutsch / German

21.07.2016

So schlimm leben die Flüchtlinge im Elendslager Röszke

Katastrophale Zustände im ungarischen Elendslager bei Röskze. Rund 600 Flüchtlinge harren in dem improvisierten Camp aus. Nur 15 Menschen dürfen pro Tag durch ein Schlupfloch.

Language(s): Deutsch / German

14.07.2016

Operation Sophia - Schlepperpropaganda statt Seenotrettung

Na endlich, die Flüchtlingskrise haben wir im Griff. Großes Aufatmen auch bei der Bundesregierung. Endlich sinken die Flüchtlingszahlen in Deutschland, und das sogar deutlich! Die Wahrheit aber ist: Die Flüchtlingskrise steuert auf einen traurigen Höhepunkt zu. Nicht hier bei uns, sondern draußen auf dem Mittelmeer, wo zurzeit weitaus mehr Menschen sterben als in den Jahren zuvor. Dabei wollte die Bundesregierung genau das verhindern - mit einer großen Militäraktion und schwerem Geschütz, offiziell, um Schlepper zu bekämpfen. Aber wie erfolgreich sind diese Einsätze eigentlich? Und wer sind diese angeblichen Schlepper, die da in den letzten Monaten festgenommen wurden?

Language(s): Deutsch / German

07.07.2016

"The Line" - über Leben und Leiden in Idomeni

Reporter müssen im Krisenfall funktionieren. Aber natürlich lassen Konflikte sie nicht unberührt. Der Kurzfilm "The Line" von Aris Vitalis und Philippos Vardakas wirft einen berührenden Blick auf das Flüchtlingslager Idomeni. Richard C. Schneider hat mit den Autoren gesprochen und zeigt den Film.

Language(s): Deutsch / German

05.07.2016

Brüssel soll “endlich verstehen”: Ungarn will keine Flüchtlinge

Mindestens drei Viertel der Ungarn werden mit Nein stimmen werden, wenn sie am 2. Oktober gefragt werden, ob sie dafür sind, dass die EU ihnen die Aufnahme von Flüchtlingen vorschreibt. Das sagen Umfragen voraus. Auch die Regierung wirbt eindringlich für ein Nein-Votum. “Lasst uns ein Signal an Brüssel senden, damit sogar sie es verstehen”, steht auf den Plakaten.

Language(s): Deutsch / German

01.07.2016

Zehn tote Frauen auf Schlauchboot im Mittelmeer

Die italienische Küstenwache hat 107 Menschen von einem überfüllten Boot gerettet. Für zehn Frauen kam die Hilfe jedoch zu spät.

Language(s): Deutsch / German

22.06.2016

Hotspot Lampedusa - Italien wird wieder erster Anlaufpunkt für Bootsflüchtlinge

Radio-Podcast über Lampedusa als Symbol der Flüchtlingeskrise. Im Moment sieht es danach aus, dass Italien wieder erster Anlaufpunkt für Bootsflüchtlinge wird. Autor: Kleinjung, Tilmann Sendung: Informationen am Morgen

Language(s): Deutsch / German

19.06.2016

Türkische Grenzbeamte sollen Syrer erschossen haben

Auf der Flucht in die Türkei sind nach Angaben von Aktivisten mindestens acht Syrer von Grenzbeamten erschossen worden. Darunter sollen auch Kinder sein. Acht weitere wurden demnach verletzt.

Language(s): Deutsch / German

17.06.2016

Doku über Flüchtlinge „Aussortiert" Gespräche kurz vor der Abschiebung

Eines der größten Abschiebegefängnisse in Deutschland befindet in Büren, in einem Wald bei Paderborn. Dort sitzen zurzeit rund 50 Flüchtlinge und warten darauf, wieder zurück in ihr Heimatland gebracht zu werden. Sie sind dort nicht freiwillig. Sie müssen Deutschland verlassen.

Language(s): Deutsch / German

15.06.2016

Migration Struggles in the Mediterranean

People headed for Europe are dying by the thousands in the Mediterranean Sea. It’s not just a humanitarian crisis, says Maurice Stierl; he argues that the migrants are engaged in a political struggle against European policies of deterrence and border militarization. Stierl also works on a hotline that responds to distress calls from migrant vessels.

Language(s): Englisch / English

Pages