Everyday drama
You can narrow down the selection here. Enter year and month both for the start and the end date and click the 'apply' button.

Aktuelle Artikel


21.02.2017, zeit.de

Barcelona: Der Zaun von Ceuta ist so nah

Helfen, wo die Menschen im Meer ertrinken: In Spanien demonstrieren Tausende, weil sie Flüchtlinge aufnehmen wollen. Sie bewegt mehr als der Ärger über "die aus Madrid".

full article Language(s): Deutsch / German
Region(s): Spanien, Nordafrika, Afrika

 

21.02.2017, ansamed.info

Migranti: Tunisia rafforza accordo Italia ma dice no a campi

Dopo la grande ondata di migranti tunisini riversatisi sull'isola di Lampedusa dopo la rivoluzione contro il presidente Ben Ali, l'accordo bilaterale tra Roma e e Tunisi dell'aprile 2011 ha fatto registrare una diminuzione degli arrivi dai 22.000 del 2011 ai 605 del 2014. Poi vi è stato nuovo aumento nel 2015 e nel 2016, con 1204 ingressi di irregolari e 1.711 rimpatri, secondo fonti tunisine.

full article Language(s): Italienisch / Italiano
Region(s): Italien / Malta, Nordafrika

 

21.02.2017, tagblatt.ch

Schweiz: Mit Information gegen die Migration

Mit einer TV-Serie will das Staatssekretariat für Migration Nigerianer davon abhalten, in die Schweiz zu reisen. Die Filmcrew kommt aus Nigeria, das Geld für das Projekt aus der Schweiz. Es ist eines von zahlreichen Sensibilisierungsprojekten.

full article Language(s): Deutsch / German
Region(s): Österreich / Schweiz, Afrika

 

21.02.2017, n-tv.de

Tausende Flüchtlinge leben dort: IS-Verbündete erobern Dörfer nahe Israel

In Syrien rücken islamistische Milizen nahe an die Grenze zu Israel vor. Augenzeugen berichten, die Chalid-Ibn-Al-Walid-Armee habe mehrere Ortschaften erobert. Die einrückenden Panzer werden offenbar von Schläferzellen unterstützt.

full article Language(s): Deutsch / German
Region(s): Naher Osten

 

21.02.2017, tagesspiegel.de

Deutschland: Hohe Kosten für Rückführung einzelner Flüchtlinge

Nicht immer werden abgelehnte Asylbewerber per Linienflug in ihre Heimat abgeschoben. Manchmal wird für nur eine Person ein Flugzeug gechartert. Die Opposition kritisiert das als "völlig unverhältnismäßig".

full article Language(s): Deutsch / German
Region(s): Deutschland, Europäische Union, Afrika, Asien

 

21.02.2017, zeit.de

De Maizière: "Europa muss wissen, wer einreist"

"Ungeheurer Sicherheitsgewinn": Innenminister De Maizière dringt beim Europäischen Polizeikongress auf rasche Umsetzung eines EU-Ein- und Ausreiseregisters.

full article Language(s): Deutsch / German
Region(s): Deutschland, Europäische Union

 

21.02.2017, spiegel.de

Deutsche Frontex-Beamte in Griechenland: "Wir zerstören Träume - und retten Leben"

Vor einem Jahr war der griechische Grenzort Idomeni ein Epizentrum der Flüchtlingskrise. Jetzt patrouillieren hier deutsche Frontex-Beamte. Sie sollen neue Grenzübertritte verhindern, sehen sich aber auch als Lebensretter.

full article Language(s): Deutsch / German
Region(s): Griechenland / Türkei, Deutschland, Europäische Union

 

21.02.2017, bbc.com

Dozens of migrants drown off Libya

The bodies of 87 African migrants have washed ashore in the Libyan city of Zawiya, in the latest drowning tragedy to hit the region.

full article Language(s): Englisch / English
Region(s): Italien / Malta, Nordafrika, Europäische Union

 

21.02.2017, irinnews.org

UK “voluntary” returns – refugee coercion and NGO complicity

The UK Home Office is accelerating its drive for “illegal” migrants and those refused asylum to return home voluntarily – a tactic publicised as more cost-effective and “humane” than forced returns. But how “voluntary” are these returns really? And how have NGOs become complicit in this strategy?

full article Language(s): Englisch / English
Region(s): Europäische Union

 

21.02.2017, libyaobserver.ly

Video: African immigrants drowned off Libya’s western shore

Around 45 African immigrants have drowned after human smugglers intercepted them at sea and stole the motor of their boat at gunpoint, leaving them to their fate. The immigrants, who were trying to reach Italy, washed up on a beach in Al-Motrad town, around 60km to the west of Tripoli. The heinous act sparked anger in the town.

full article Language(s): Englisch / English
Region(s): Italien / Malta, Nordafrika

 

21.02.2017, ansa.it

Migranti: Ue, se nuovi flussi da Libia sosterremo Italia

"Non conosciamo il numero preciso" dei migranti che vogliono attraversare dalla Libia sulla rotta del Mediterraneo centrale, "ma siamo preparati meglio rispetto allo scorso anno. Di recente sui giornali ho letto 500-600mila. Non è preciso. Sì è un grosso numero, ma ora la situazione è più controllata" e se ci saranno nuovi flussi "sosterremo l'Italia ad affrontare la situazione". Così il commissario europeo alla Migrazione Dimitris Avramopoulos rispondendo ad una domanda ad una conferenza stampa congiunta col ministro dell'Interno Thomas de Maiziere a Berlino.

full article Language(s): Italienisch / Italiano
Region(s): Italien / Malta, Nordafrika, Europäische Union

 

21.02.2017, Berliner Zeitung

Wie Schweden mit dem Zuzug von Flüchtlingen umgeht

Schweden überwacht seit Januar 2016 seine Grenzen. Wer auf Fähren, mit Bussen, Autos oder der Bahn in das Land reist, muss mit Passkontrollen rechnen. Auf der Öresundbrücke wird mit Wärmekameras nach Flüchtlingen gesucht. Zudem schränkt seit Mitte 2016 ein Gesetz die Möglichkeit für eine Aufenthaltserlaubnis ein. Auch das Recht auf Familienzusammenführung ist begrenzt worden. Nachdem Schweden zuvor eines der liberalsten Asylrechte hatte, folgt die rot-grüne Regierung in Stockholm in der Flüchtlingspolitik nun vorübergehend EU-Minimalstandards.

full article Language(s): Deutsch / German
Region(s): Europa

 

21.02.2017, Press TV

Germany deported 80,000 refugees last year

A top German official says Berlin has deported a record 80,000 refugees denied asylum last year and will set another record high in deportations in 2017.

Peter Altmaier, Chancellor Angela Merkel’s chief of staff, told Bild am Sonntag newspaper on Sunday that nearly half of the 700,000 asylum requests made in 2016 had been rejected. The official also stressed that the figure would rise again this year.

full article Language(s): Englisch / English
Region(s): Deutschland

 

21.02.2017, ansa.it

Migranti: protesta contro Cie

Una cinquantina di persone, in gran parte migranti di origine africana, ha partecipato nel pomeriggio ad un presidio in Piazza Nettuno, a Bologna, per protestare 'contro la politica dei muri e delle espulsioni' e la riapertura dei Cie.

full article Language(s): Italienisch / Italiano
Region(s): Italien / Malta

 

21.02.2017, Berliner Zeitung

De Maizière kritisiert Abschiebestopp der Länder scharf

Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) hat Abschiebungen abgelehnter Asylbewerber nach Afghanistan verteidigt. Er sagte am Montag in den „ARD-Tagesthemen“, natürlich sei bekannt, „dass die Sicherheitslage kompliziert dort ist“ und es spreche auch niemand davon, dass ganz Afghanistan ein sicheres Land sei. „Aber es gibt sichere Orte.“ Daher könne, „behutsam, verantwortungsvoll aber dann auch entschlossen“ zurückgeführt werden.Das Ziel von Angriffen der radikalislamischen Taliban in Afghanistan seien „Repräsentanten des staatlichen Systems“, also etwa Polizisten und Botschaften, sagte der Innenminister. „Die normale zivile Bevölkerung ist zwar Opfer aber ist nicht Ziel von Anschlägen der Taliban.“ Das sei ein „großer Unterschied“. So gebe es etwa im Norden des Landes und auch in der Hauptstadt sichere Orte.

full article Language(s): Deutsch / German
Region(s): Deutschland

 

21.02.2017, ORF

74 tote Flüchtlinge an libyscher Küste angespült

An der libyschen Küste sind erneut viele Leichen von verunglückten Flüchtlingen angespült worden. 74 Leichen seien gefunden worden, sagte der regionale Sprecher der Internationalen Föderation der Rotkreuz- und Rothalbmondgesellschaften (IFRC), Stephen Ryan, der dpa heute.

full article Language(s): Deutsch / German
Region(s): Nordafrika

 

21.02.2017, Zeit Online

Flüchtlinge: Auf den Status kommt es an

Syrer werden immer seltener als Flüchtlinge anerkannt. Dagegen haben Tausende geklagt. Das Oberverwaltungsgericht Münster hat die Praxis jetzt aber bestätigt.

full article Region(s): Deutschland

 

21.02.2017, ansa.it

Migranti: 13 mln euro per nuovi Centri

Costerà 13 milioni di euro realizzare i nuovi Centri di permanenza per i rimpatri previsti dal decreto Minniti-Orlando pubblicato in Gazzetta Ufficiale. Per le spese di gestione dei centri è previsto uno stanziamento di 3,8 milioni di euro nel 2017, 12,4 nel 2018 e 18,2 a decorrere dal 2019.

full article Language(s): Italienisch / Italiano
Region(s): Italien / Malta

 

21.02.2017, Epoch Times

„Große gemeinsame europäische Rückführungsaktivität“: 57 Flüchtlinge per Charterflug abgeschoben

57 Flüchtlinge wurden von zehn Staaten - darunter Deutschland - in einer gemeinsamen Rückführungsaktion nach Nigeria abgeschoben. Das österreichische Innenministerium bezeichnet die Abschiebung als "große gemeinsame europäische Rückführungsaktivität".

full article Language(s): Deutsch / German
Region(s): Europa, Afrika

 

21.02.2017, Frankfurter Allgemeine Zeitung

Kanada verstärkt Polizei an der Grenze zu Amerika

Aus Angst vor Restriktionen der neuen Trump-Regierung flüchten immer mehr Asylbewerber ins Nachbarland Kanada. Dort zieht die Regierung nun mehr Beamte zusammen – und errichtet ein Aufnahmezentrum.

full article Language(s): Deutsch / German
Region(s): Amerika

 

Pages