10.11.2017

Radiobeitrag: Unterlassene Hilfeleistung an der lybischen Küste

Judith Gleitze von borderline-europe im Gespräch mit Conny Schwab vom RadioZ zu den Ereignissen vom 06.11.2017. Das Seenotrettungsschiff Sea Watch 3 sowie ein italienischer Marinehubschrauber und ein französisches Kriegsschiff wurden an diesem Tag vom Maritime Rescue Coordination Center in Rom zur Rettung eines in Not geratenen Schlauchbootes geschickt. Durch unkoordiniertes Eingreifen der lybischen Küstenwache starben während des Rettungseinsatzes mehr als 50 Geflüchtete.

Language(s): Deutsch / German